Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

SAMS 2018
26.02.18 - 27.02.18
In Berlin, Maritim proArte

Plentymarkets Online-Händler-Kongress
03.03.18 - 03.03.18
In Kassel

Search Marketing Expo 2018
20.03.18 - 21.03.18
In München, ICM – Internationales Congress Center

Zur jüngsten Vollversammlung von Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN) wurde Prof. Dr. Michael Waidner vom Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT in den DsiN-Beirat gewählt.

Waidner ist ein weltweit führender Experte für IT-Sicherheit und wird als Mitglied des nun dreizehnköpfigen Gremiums DsiN beratend zur Seite stehen.

„Prof. Dr. Michael Waidner stärkt mit seiner Expertise den Auftrag von DsiN, IT-Sicherheitskompetenzen in mittelständischen Unternehmen und bei privaten Anwendern zu vermitteln. Wir freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit im Beirat“, kommentiert der DsiN-Vorstandsvorsitzende Dr. Thomas Kremer die Wahl.

Auch für Prof. Dr. Michael Waidner ist ein Zusammenwirken von technischer IT-Sicherheit und Aufklärungsarbeit zukunftsweisend für einen effektiven digitalen Schutz: „Die Zahl der Cyberangriffe auf Unternehmen zeigt, dass technologische Lösungen und Anwender vielfach zusammen gedacht werden müssen. Das gilt für kleine und mittlere Unternehmen sowie für die private IT-Nutzung. Gerne unterstütze ich DsiN bei der Gestaltung von Aufklärungsprojekten für Wirtschaft und Gesellschaft.“

Waidner ist Leiter des Fraunhofer-Instituts für Sichere Informationstechnologie SIT und Sprecher des Centers for Research in Security and Privacy (CRISP). Weiterhin hält er eine Professur für Informatik an der Technischen Universität Darmstadt und ist zudem Gastprofessor an der Hebrew University of Jerusalem in Israel. Seit Anfang 2017 berät Waidner als „Chief Digital Officer“ (CDO) von Darmstadt die Stadt in Fragen der Digitalisierung. Bevor er 2010 zum Fraunhofer SIT kam, war er 16 Jahre lang im Bereich Datensicherheit bei IBM tätig.

Deutschland sicher im Netz e.V.:

DsiN wurde im Rahmen des 1. Nationalen IT-Gipfels ins Leben gerufen mit dem Ziel, als Ansprechpartner für Verbraucher und Unternehmen konkrete Hilfestellungen für mehr Sicherheitsbewusstsein im Netz zu leisten. In Zusammenarbeit mit seinen Mitgliedern und Partnern entwickelt der Verein Strategien und Maßnahmen zum sicheren Umgang in der digitalen Welt. Schirmherr ist der Bundesminister des Innern.

www.sicher-im-netz.de
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 2a8df5937ffbeed5f123d798f94c3f5a

Leitfaden Digitale Transformation

Der Digital-Marketing-Experte Torsten Schwarz verschenkt zu Weihnachten ein komplettes…
Glühbirne

Innovationszentren allein machen nicht erfinderisch

Viele Unternehmen stecken zwar viel Geld in Innovationszentren, um mit den…
Raphael Kugler

Raphael Kugler wird neuer CFO bei InfoGuard

Raphael Kugler (42) wurde am 14. Dezember 2017 vom Verwaltungsrat des Schweizer Experten…
Tb W190 H80 Crop Int 79369ea5b5c605c20bee3c2b32c4d48d

Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

Wissenschaftler des Jülich Supercomputing Centre haben gemeinsam mit Forschern der…
Roboter mit Geschenken

Smarte Technik unterm Weihnachtsbaum: Auf IT-Security achten

Weihnachten steht vor der Tür und immer mehr Verbraucher planen die Anschaffung von…
Werner Strub und Baris Ergun

Neuer Chef bei abas: Baris Ergun wird neuer CEO

Generationswechsel bei der abas Software AG: Nach 37 Jahren übergibt CEO Werner Strub…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security